Theater der Vielfalt

Neu & bunt – Willkommen zum „Theater der Vielfalt“!

 

 

 

Erschüttert vom Anschlag am 19. Februar, vereint im Gedanken an eine bunte und vielfältige Gesellschaft, wie Hanau sie ist, startet das „Theater der Vielfalt e.V.“ seine Arbeit. Wir machen Theater und Kultur von, mit und aus Hanau – im kommenden Jahr holen wir das Schauspiel Frankfurt zum ersten Mal in unsere Brüder-Grimm-Stadt. 2022 starten wir dann mit unserem ersten Theaterfestival. Hast Du auch Bock auf Vielfalt? Dann mach mit und werde Teil von uns, wir freuen uns auf Dich!
Alle Infos gibt’s unter mitglied.theaterdervielfalt.de und auf unseren Social-Media-Kanälen.

Wir stellen den Verein: „Theater der Vielfalt e.V.“ vor.
Gegründet von sehr engagierten und umtriebigen jungen Leuten aus der Theaterszene mit großen aber realistischen Plänen. Im November hat sich der gemeinnützige Verein, der überwiegend aus jungen Theaterenthusiasten aus Hanauer Schulen besteht, konstituiert Sie konnten das Schauspiel Frankfurt davon überzeugen mit der Brecht-Adaption „Rund oder Spitz“ im CPH zu gastieren. Diese Aufführung wird Teil des lokalen Programmes der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Obwohl noch neu auf der Liste der Kulturmacher in Hanau ist der Verein bereits im Vorfeld aktiv geworden und ist auch schon gut vernetzt in den verschiedenen Szenen. Neue, frische Impulse kommen auf, die aber getragen werden von der notwendigen Portion Realismus. Dies natürlich besonders auch mit Blick auf das Jahr 2022. Dann soll nämlich ein mehrtägiges Theaterfestival im und rund um das Amphitheater stattfinden.

 

Webseite | Facebook | Instagram

Datum

14. - 20.12. 2020
Vorbei!

Uhrzeit

08:00 - 18:00