Historisches Museum Schloss Philippruhe

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe In Hanau verwurzelt – mit Europa verbunden Das Historische Museum Hanau der Stadt Hanau befindet sich in Schloss Philippsruhe, das von Ferdinand Meldahl, einem der bedeutendsten dänischen Architekten im 19. Jahrhundert von 1875 bis 1880 modernisiert wurde. Originale Stuckdecken, prächtige Holzintarsien, der Hanauer Ratspokal und Porträts der Hanauer Grafen und der Landgrafen von Hessen-Kassel lassen die Besucher vergangene Welten erleben. Die weltberühmten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm und ihr Malerbruder Ludwig Emil werden seit 2019 im Familien-Mitmach-Museum GrimmsMärchenReich präsentiert. Gemälde von Hanauer Malern wie Anton Wilhelm Tischbein, Friedrich Bury oder Moritz Daniel Oppenheim sowie Plastiken von August Gaul vermitteln, wie international die Hanauer Zeichenakademie seit 1772 war. Integriert in das Schloss ist auch das einzige Papiertheatermuseum in Deutschland – mit regelmäßigem Spielbetrieb. Das Museumscafé und die Gastronomie im Weißen Saal bilden weitere Attraktionen.

 

Datum

17.05. 2020
Vorbei!

Uhrzeit

08:00