Objekt der Woche #83

Autogrammkarte von Ramona, 1971

Fly, Robin, Fly oder Get up and Boogie, Welthits von Silver Convention, haben sicher viele von Ihnen im Ohr. Aber wissen Sie, dass eine der Protagonistinnen aus Hanau stammt? Die Schlager-, Disco- und Popsängerin Ramona Wulf, besser bekannt als Ramona, wurde am 18. Oktober 1954 in der Brüder-Grimm-Stadt geboren!

Die Tochter eines US-GIs und einer Deutschen wuchs bei Pflegeeltern auf. Als Schülerin der Tümpelgartenschule erlebte sie 1964 die Explosion einer amerikanischen Granatwerferpatrone mit, die ein Schüler mit auf den Schulhof brachte. Ramona mussten zwei Granatsplitter aus dem Knie entfernt werden.

Ihre Gesangskarriere startete 1969 nach einem Talentwettbewerb in Frankfurt. Mit Alles was wir woll’n auf Erden erreichte sie 1971 Platz 8 der deutschen Singlecharts, war des öfteren in der ZDF-Hitparade zu Gast, erreichte bei der Otto-Wahl der Jugendzeitschrift Bravo zur beliebtesten Sängerin vordere Plätze und spielte in der Filmkomödie Tante Trude aus Buxtehude 1971 mit. Auf frühen Philips-Schallplatten erschienen u. a. Ich muß telefonieren und Liebe ist ein schönes Spiel.

Als Silver Convention startete Ramona 1974 mit Penny McLean (späterer Hit: Lady Bump) und Linda G. Thompson (ehemals The Les Humphries) durch und konnte internationale Erfolge feiern. Ihr Titel Fly, Robin, Fly erreichte Platz 1 der US-Charts. Die Disco-Formation gewann für den Song 1975 einen Grammy Award als beste R&B-Instrumentaldarbietung. 1977 nahm Silver Convention mit dem englischsprachigen Titel Telegram für die BRD am Eurovision Song Contest teil und belegte Platz 8. Die Gruppe unter Produktion von Sylvester Levay und Michael Kunze (in mehreren Besetzungen, nur Ramona war von Anfang an dabei) löste sich 1979 auf.

Mit Flashdance – Tanz im Feuer, einer Coverversion von Flashdance… What a Feeling, erreichte Ramona 1983 als Solo-Künstlerin Platz 35 der deutschen Airplaycharts. Insgesamt erschienen von und mit ihr bis 1988 insgesamt 7 Alben und 21 Singles. Ramona Wulf lebt heute in Berlin und arbeitet als Heilpraktikerin.

Die Reihe „Objekt der Woche“ wird bis auf weiteres in der Pandemie fortgesetzt. Hinweise gerne an Autor martin.hoppe@hanau.de

Foto: Autogrammkarte von Ramona, 1971 (Privatbesitz, copyright: Martin Hoppe)

Datum

01. - 07.11. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

08:00 - 18:00