Objekt der Woche #128

Hammer und Kelle

1725

Letzten Freitag wurde das Neustädter Rathaus am Marktplatz nach langer Renovierung der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Grundstein des Gebäudes legte 1725 Graf Johann Reinhard III. von Hanau-Lichtenberg. Hammer und Kelle von damals sind im Bestand des Historischen Museums Hanau Schloss Philippsruhe / Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. erhalten und werden in einer Sonderausstellung im Foyer gezeigt. Die Präsentation läuft noch bis 3. Oktober, täglich 10 bis 17 Uhr. Jeden Samstag, Sonntag und auch am Feiertag 3. Oktober finden jeweils um 15 Uhr Führungen statt. Am 16.9. gibt es von 21:30 bis 23.30 eine interaktive Lichtinstallation an der Rathausfassade von www.flashlines.de.

Das „Objekt der Woche“ wird jeden Montag an dieser Stelle vorgestellt. Anregungen und Hinweise gerne an martin.hoppe@hanau.de

Abbildung: Hammer und Kelle der Grundsteinlegung für das Neustädter Rathaus von 1725 (copyright: Fachbereich Kultur der Stadt Hanau, Martin Hoppe)

Datum

12. - 18.09. 2022
Vorbei!

Uhrzeit

08:00 - 18:00