Wir danken unseren #hanauhelden!

Die Heldin Sonja Göhler und die Helden der Klasse 6h der Karl-Rehbein-Schule

Den Schlusspunkt an eine Kampagne über tolle Menschen, die aktuell in unserer Stadt und für uns alle Großartiges leisten, setzt eine Gruppe von Schulkindern, angeregt durch ihre Lehrerin Frau Göhler.

Sonja Göhler hat die Schüler dazu angeregt, Briefe an die Hanau Helden zu schreiben und ihnen somit ganz persönlich zu danken. Für die Lehrerin sind nicht nur die Schüler der 6h, sondern alle Schüler Helden: „Sie halten sich an die Kontaktbeschränkungen und müssen gerade auf Schule, Sport und ihre Freunde verzichten, um Risikogruppen zu schützen.“

Auf diese schöne Aufgabe für zuhause, wurde unser Email-Postfach gefüllt mit tollen Briefen und selbstgemalten Bildern der Schüler, weil uns das so gefreut hat, sind alle Briefe hier zu finden.

Für uns seid ihr ein würdiger Abschluss einer Kampagne, die wir geschaltet haben, um den starken Menschen zu danken, die trotz der Krise weiterhin für uns alle da sind. Wie auch Krankenschwestern, Briefträger, Stadtpolizistin, Taxifahrer und viele weitere, sind Frau Göhler und die Schüler Helden.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Alle Hanau Helden finden Sie unter: www.corona-hanau.de

 

Frau Sonja Göhler, Lehrerin an der Karl-Rehbein-Schule

 

 

 

 

Datum

30.04. 2020
Vorbei!

Uhrzeit

06:00