Glauben in Corona-Zeiten

Zur freiwilligen Beteiligung zur Unterstützung in Corona-Zeiten:

Helfen-in-hanau – Dich schickt der Himmel!

Ein Projekt der Evangelischen und Katholischen Kirche in Hanau. Wir vermitteln Rat und Hilfe für Menschen, die wegen der aktuellen Lage das Haus nicht verlassen können.

Das zentrale Telefon (06181) 92 34 010 vermittelt Nachbarschaftshilfe in alle Hanauer Stadtteile. Melde Dich mit diesem Formular an und hilf mit!

„Gabenzaun-Hilfsaktion“

Ins Leben gerufen von Lichtblick, Stiftung der evangelischen Marienkirchengemeinde zu Hanau. Bürgerinnen und Bürger können an der Alten Johanneskirche an einem Bauzaun Lebensmittel in einer wasserdichten Tüte hängen. Haltbare Lebensmittel wie Dosen, Hygieneartikel etc. können viel helfen.

Glocken läuten zum gemeinsamen Gebet

In Gedenken an die Corona-Krise werden in vielen Kirchen um 12:00 Uhr und um 19:30 Uhr die Glocken läuten. Jeder ist eingeladen, in diesen Momenten in Gedanken mit anderen gemeinsam zu Beten.

Deutschland betet gemeinsam

Die Evangelische Allianz Hanau lädt ein zu:„Deutschland betet – in 2020 täglich um 20:20 Uhr“. Für 5 Minuten in der jetzigen Situation mit dem Corona-Virus vor Gott im Gebet zu stehen.

evangelisch:

Die evangelische Kirchengemeinde im Kirchenkreis Hanau

Kerzen, Glocken und Gebet: Miteinander, aber nicht zusammen
Die evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hanau schaffen mit den Glocken der Kirchen, mit Kerzen und mit einem Gebet Gemeinschaft, ohne dabei zusammen zu sein. Ab Sonntag, dem 22. März, läuten die Glocken in vielen Kirchtürmen an jedem Tag um 12.00 Uhr mittags. Während des Läutens wird in der Kirche das Gebet zur Woche sowie ein Vaterunser gebetet. Die Menschen zuhause sind eingeladen, eine Kerze zu entzünden und das Gebet mitzusprechen. Wer mag, stellt die Kerze abends ins Fenster und lässt den Schein auch nach draußen dringen als Zeichen der Ermutigung und Gemeinschaft.
Viele Kirchen sind am Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet zum persönlichen Gebet. Dort können Sie sich eine Kerze mitnehmen und auch den jeweiligen Gebetstext für die Woche. Informieren Sie sich bitte in Ihrer Kirchengemeinde über die Möglichkeiten, auch in diesen Zeiten miteinander in Vielfalt zu glauben.

Weitere Angebote sind auf der Corona-Sonderseite des Kirchenkreises Hanau zu finden.

Pfarrer Stefan Axmann über Humor 

 

Pfarrer Dr. Merten Rabenau über Regenbogen und Hoffnungszeichen

Wallonisch-Niederländische Gemeinde

Die Wallonisch-Niederländische Gemeinde bietet ebenfalls ein Ersatz-Programm während der Corona-Zeit. Zu finden auf ihrer Seite und auf dem YouTube-Kanal.

Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass möglichst wenige Menschen dem Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus (COVID-19) ausgesetzt werden. Deshalb finden ab sofort in der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde keine öffentlichen Veranstaltungen und Zusammenkünfte statt.

Das Gemeindezentrum und die Büros sind für den Publikumsverkehr ab sofort geschlossen!

Die Kirchenverwaltung ist telefonisch (06181-22638) erreichbar – Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter

Die Kirche steht sonntags zwischen 10:00 und 11:00 Uhr für das persönliche Gebet offen – nicht aber für Besichtigungen.

In dieser Zeit wird der Pfarrer stellvertretend für eine versammelte Gemeinde in gesprochener Andacht und Stille präsent sein. Es wird eine halbstündige Wiederholung geben.

Evangelische Kirchengemeinde Hanau Steinheim

Evangelische Kirchengemeinde Hanau Klein-Auheim

Die evangelische Kirchengemeinde Klein-Auheim bot nicht nur ein Angebot zu Ostern, sondern ist auch weiterhin für Sie da.

Die Internetseite zur aktuellen Impulspost „Gottkontakt“ finden Sie hier.

Entdecken Sie das digitale E-Paper der Evangelischen Sonntagszeitung

Live ab 18 Uhr in ihrem Wohnzimmer: Der interaktive Gottesdienst „Living Room!“ der EKHN. Sollte eine Folge verpasst worden sein, kann man alle auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde abrufen. Die nächste Living-Room-Andacht ist am Freitag, 17. April, ab 19 Uhr abrufbar. In dem Lokalsender Rhein-Main-TV wird sie am Freitag um 19.30 Uhr gesendet.

Living Room! Gottesdienst zuhause vom 9.4.2020

Living Room! Gottesdienst zuhause ist ein Angebot der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Zu Gast: Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

Living Room! Gottesdienst zuhause vom 3.4.2020

Living Room! Gottesdienst zuhause ist ein Angebot der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Zu Gast: Matthias Schmidt, Propst von Oberhessen – und sein Lieblingsmutmachvers aus der Bibel: „Dein Wille geschehe!“

Living Room! Gottesdienst zuhause

Living Room! Gottesdienst zuhause ist ein Angebot der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. In der ersten Sendung zu Gast ist die Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN Ulrike Scherf.

Evangelische Kirchengemeinde Steinheim

Die evangelische Kirchengemeinde Steinheim ist ebenfalls ein Teil vom Geläut um 19:30 Uhr und lädt dazu ein zusammen zu beten.

Evangelische Allianz Hanau

Die Seite der Evangelischen Allianz Hanau bietet viele nützliche Informationen und wird stetig aktualisiert. Dort kann auch die Anmeldung für den Newsletter getätigt werden, indem weitere, kostenlose online-Angebote aufgeführt werden. Auf eine Corona-Informationsseite werden außerdem viele Online-Angebote präsentiert:

Der Passionsweg Jesu – untermalt mit Erlebnisberichten historischer Personen: Der Passionsweg Jesu

Gottesdienste im Internet
Live-Streams als „Ersatz“ zu den ausfallenden Gottesdiensten

Weil unsere Gotteshäuser zu bleiben müssen in dieser Zeit, haben wir für Euch hier Informationen zusammengestellt, wo Ihr Gottesdienst im Internet sehen könnt. Gerne dürft Ihr auch über den Tellerrand hinausschauen!

Adventgemeinde Hanau:

9:30 Uhr (SA) Live Gottesdienst auf Hope Channel: https://www.hopechannel.de/

Baptistengemeinde Hanau:

10:30 Uhr Interaktiver Gottesdienst aus Hanau (ab 10:00 Uhr Geöffnet): https://www.baptisten-hanau.de/node/119

C3 Church Hanau:

Aktuelle Predigt als Videoaufzeichnung: http://vimeo.com/c3hanau

Charity Church Hanau:

https://www.youtube.com/channel/UCM1JRh07IpKbuc1FPH1qZCw

FeG Hanau:

10:30 Uhr Gottesdienst über den YouTube Livestream aus Hanau: https://www.youtube.com/channel/UC6XgALB_fImK1eUiGFYYrUQ

FCG Hanau:

11:00 Uhr Wohnzimmer Gottesdienst: https://fcghanau.churchonline.org/

KdN Hanau:

10:30 Uhr Live Stream Gottesdienst der Gemeinde Gelnhausen (kein eigener Stream): https://www.kdngelnhausen.de/live/

Kirche des Nazareners Gelnhausen:

LiveStream-Gottesdienste immer Sonntags um 10:30 Uhr
Gottesdienst wird in Deutsch und Farsi übertragen: www.kdngelnhausen.de

Stadtmission Hanau:

Keine eigene Streaming Gottesdienste

Außerdem gibt es im Internet weitere Möglichkeiten, wo Ihr Euch einen Gottesdienst oder Vortrag anhören/sehen könnt. (Live oder in der Mediathek):

www.erf.de

www.bibeltv.de

https://www.creative-kirche.de/ (Wohnzimmergottesdienst und mehr)

 

Was auch immer Ihr Euch anschaut, wir wünschen Euch dabei Gottes reichen Segen und hoffen und beten dafür, dass wir uns bald wieder in einem Gottesdienst persönlich sehen werden!

Online Live-Stream-Angebote der verschiedenen Gemeinden

Adventgemeinde

Wir verweisen wir auf die Angebote des Hope Channels. Dort wird jeden Samstag ab 09.30 Uhr ein Gottesdienst zu sehen sein: www.hopechannel.de

Baptistengemeinde

Interaktiver Gottesdienst der Baptisten-Gemeinde Hanau um 10:30 Uhr. Der virtuelle Gottesdienstraum öffnet bereits um 10 Uhr.

MO-FR 7 Uhr Morgenimpuls
MO / DO 10:30 Uhr Sportangebot
DO 19:30 Uhr virtuelle Bibelstunde

Details zum Zugang findet Ihr hier: www.baptisten-hanau.de

Charity Church

LiveStream-Gottesdienst immer Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Youtube-Kanal Charity Church International e.V. Der Gottesdienst wird in Deutsch und Englisch übertragen.

Interaktive Bibelstunde, mittwochs 19:00Uhr via Goto-Meeting: Interaktive Bibelstunde

Freie Christengemeinde

Wir senden jeden Sonntag um 11:00 Uhr live einen super gechillten Wohnzimmer-Gottesdienst mit Worship-Unplugged und einer ermutigenden Botschaft. Über den Chat kannst Du sogar live dabei sein und interagieren.

Jeden Freitag um 18:00 Uhr, findet zudem eine Übertragung in Deutsch und Persisch statt.

Alle Livestreams findest Du unter: fcghanau.churchonline.org

Polnische katholische Mission Hanau

Wir laden Sie herzlich ein, an der Heiligen Messe auf dem Facebook-Profil unserer Mission zu teilzunehmen: https://www.facebook.com/misjahanau/

Weitere Hilfreiche Online-Angebote sind im Folgenden aufgelistet:

Die Kinderkirche ist Online, an jedem Samstag gibt es eine neue Folge auf www.kiki-am-limes.de .

Jeden Nachmittag zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr können Jugendliche auf www.juzonline.ejhanau.de chatten, spielen und sich per Videochat unterhalten.

katholisch:

Die katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth

„Wir stehen im Gebet zusammen“ – „Das Osterlicht gibt neue Hoffnung“

Gebet und Glockengeläut für die Opfer der Pandemie in den Kirchen der Region

Beteiligung der Katholischen Gemeinden am nationalen Gedenktag für die Opfer der Pandemie

Mit Gebeten, Glockengeläut und dem Entzünden von Kerzen beteiligten sich die Katholischen Pfarreien am bundesweiten Gedenktag für die Opfer der Pandemie. In allen Gottesdiensten des Katholischen Dekanates Hanau wurde dieses großen Anliegens durch eigene Fürbitten und Gebete gedacht.

„Neben den Menschen, die an oder durch Corona gestorben sind und ihren Angehörigen, denken wir auch an diejenigen, die in psychischer oder finanzieller Weise zu Opfern der Pandemie geworden sind. Menschen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, in Schulen und Kitas,  aber auch die Entscheidungsträger in Politik und Wissenschaft stehen gerade unter einer riesigen Belastung. Sie alle verdienen unsere Solidarität – aber auch unser Gebet! Das Osterlicht gibt neue Hoffnung!“, so Dechant Andreas Weber in seiner Predigt.

In der Kesselstädter St. Elisabethkirche wurde für die Verstorbenen am Feuer  der Osterkerze eine eigene Kerze entzündet. Messdiener und Gemeindemitglieder – hier vom Pfarrgemeinderat Frau Andrea Herget – sprachen Gebete.

„Das Glockengeläut am Abend erinnert an die Opfer der Pandemie und lädt zum Gebet in den Häusern und Wohnungen ein.“, so Weber.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Fotos: Dechant Andreas Weber entzündet eine Kerze für die Opfer der Corona-Pandemie mit dem Feuer der Osterkerze – Messdiener und Gemeindemitglieder, hier für den Pfarrgemeinderat Frau Andrea Herget (rechts vorne).

Aufgrund des Coronavirus entfallen im ganzen Bistum Fulda vorerst bis zum 26. April 2020 alle öffentlichen Eucharistiefeiern und weiteren liturgische Feiern.

Auch in der Kar- und Osterwoche können keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden.

Die Liturgiefeiern am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und an Ostern, sowie die Eucharistiefeiern an allen Werktagen werden ohne öffentliche Beteiligung gefeiert.

Tägliche Gottesdienste im Internet unter www.bistum-fulda.de

Eine Videobotschaft von Pfarrer Andreas Weber (Dechant) der katholischen Pfarrgemeinde St. Elisabeth aus Hanau:

Die Innenstadt Pfarrei Fulda bietet per Livestream Gottestdienste auf YouTube an. Alle Informationen dazu sind auf der Internetseite zu finden.

Gottesdienst vom 05.04.2020 

Wir übertragen regelmäßig Gottesdienste. Abonnieren, Glocke drücken und aktuell informiert werden!

Montag- Samstag: 9:00 Uhr Eucharistiefeier 18: 00 Abendgebet

Sonntag: 9:00 und 11:00 Uhr Eucharistiefeier 18:00 Uhr Abendgebet 

Die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Hanau Großauheim

Im Pfarrbrief der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus sind Ideen zu finden, was in der Zeit der Pandemie getan werden kann. Das Dokument und viele weitere Angebote und Ideen sind auf der Seite und hier zu finden.

Katholische Pfarrgemeinde St. Peter-Paul Klein-Auheim

Die Katholische Pfarrgemeinde St. Peter-Paul Klein-Auheim Informiert auf der Webseite über Glauben in Zeiten von Corona. Mit Hilfreichen Links verweisen sie auf Online-Angebote und bieten in dieser schwierigen Zeit Unterstützung.

Pfarrei St. Johann Baptist Steinheim

Sie bieten Online-Gottesdienste und Informationen auf der Webseite.

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr Online-Gottesdienst! Herzliche Einladung!

Da aufgrund der Corana Pandemie keine Gottesdienste in unserer Pfarrgruppe stattfinden, feiert Herr Pfarrer Lukasz Szafera jeden Sonntag einen Gottesdienst. Dieser wird Live – aber auch zu jederzeit online über YouTube zu sehen sein. „Lassen Sie uns, wenn wir auch räumlich getrennt sind, in dieser Form gemeinsam im Gebet zusammen sein. Ich lade Sie alle herzlich ein.“ Ihr Pfarrer Lukasz Szafera

Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Hanau-Steinheim

Auf dem Online-Portal der Gemeinde finden Online-Gottesdienste aus der St. Nikolaus Kirche statt.

Bistum Mainz

Aufgrund der Situation um die Ausbreitung des Coronavirus ist im Bischöflichen Ordinariat Mainz ein Krisenstab eingesetzt worden. Der Krisenstab hat wegen der sich zuspitzenden Lage am Freitag, 13. März, folgende Entscheidungen getroffen: Ab sofort finden keine Gottesdienste in den Kirchen des Bistums Mainz statt. Jeweils aktuelle Informationen unter der Corona-Seite des Bistums Mainz. Dort sind viele Hilfreiche Dateien zur Verfügung gestellt zum Thema Corona. Außerdem befindet sich auf der Webseite eine Auflistung aller Online-Angebote in dieser schwierigen Zeit, zum Beispiel auf der Facebook-Seite.

Singen gegen Corona: "Bleib bei uns, Herr" vom virtuellen Chor der Mainzer Domchöre

Singen gegen Corona. Rund 80 Sängerinnen und Sänger der Mainzer Domchöre singen zusammen, wenn auch jede*r für sich. Herausgekommen dabei ist eine wahre Gänsehaut-Nummer: "Bleib bei uns, Herr"! 🎼⛪️🥰

Gepostet von Bistum Mainz am Mittwoch, 8. April 2020

Neuapostolische Kirche Bezirk Offenbach

Wieder Präsenzgottesdienste in der Neuapostolischen Kirche
Nachdem nun seit 15.März 2020 sonntäglich Videogottesdienste als
Livestream gesendet wurden, gibt es seit dem 07.Juni 2020 sonntags um 10.00 Uhr
und mittwochs um 20.00 Uhr wieder Präsenzgottesdienste in der Neuapostolischen
Kirche, Ramsaystr. 2 – 4. Ein umfangreiches Sicherheitskonzept, das zentral von
der Kirchenleitung ausgegeben wurde, wird dabei umgesetzt. Unter anderem wird
streng auf die Abstandsregel geachtet und deshalb nur 30 % der möglichen
Sitzplätze belegt. Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich:
Telefon:+49 6181 9521149, E-Mail: info@nak-hanau.de
Schutzmasken sind erforderlich und auf Gesang wird generell vorerst verzichtet.
Allen Gemeindemitgliedern, die sich zu einer Risikogruppe zählen, wird geraten, im
Moment noch zu Hause zu bleiben. Aus diesem Grund werden auch die seitherigen
Videogottesdienste parallel weiter sonntags um 10.00 Uhr über Youtube gesendet.
(videogottesdienst.nak-west.de)

Jüdische Gemeinde Hanau

Im Gedenken an die Verstorbenen an und in Zusammenhang mit Corona in Hanau, Hessen, Deutschland und weltweit.

Die Gemeinde veranstaltet ihre Gottesdienste vor Shabbat, Freitags um 19.00 Uhr per Zoom, die Hawdalah am Samstag Abend findet wöchentlich wechselnd ab 22.00 Uhr statt.
Das Jüdische Lehrhaus wird online, ebenfalls über Zoom angeboten.

Termine und Anmeldungen sind über das Anmeldeformular möglich: https://jg-hanau.de/anmeldung-online-angebote/

Zu finden sind die Videos auch auf der Seite der Jüdischen Gemeinde Hanau, auf ihrem YouTube-Kanal und der Facebook-Seite.

„Shawuot: ein wichtiger Feiertag im Judentum. Aber was hat es mit Shawuot eigentlich auf sich? Worum geht es? Was wird gefeiert? Und warum wird gefeiert?
Oliver Dainow von der Jüdischen Gemeinde Hanau gibt in seiner Videobotschaft Antworten auf diese Fragen.
Chag Sameach und bleiben Sie gesund!“

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Deutschland gedenkt heute der Corona-Toten. Nach der Gedenkfeier mit dem Bundespräsidenten in Berlin finden nun in den Kommunen Aktionen statt. Auch die Hanauer Religionsgemeinschaften beteiligen sich – virtuell und dezentral. Für die Gemeindeleitung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat Christian Schmidt eine kurze Andacht auf Video aufgenommen.

Gottesdienst per Videokonferenz

Online-Gottesdienste und Gesprächskreise per Videokonferenz ersetzen in der Gemeinde Hanau der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage derzeit die herkömmlichen Sonntagsversammlungen im Gemeindehaus in der Donaustraße. Termine und Zugangsdaten für Videokonferenzen lassen sich per E-Mail an kirche-jesu-christi-hanau@t-online.de erfragen.

Geistliche Impulse zum Nachhören

Felia Zarse ist eine sechzehnjährige Schülerin und Mitglied der Hanauer Gemeinde der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. „Wie lässt sich Gutes in der Zeit der Coronavirus-Pandemie sehen und bewirken?“, fragt sie in einem Podcast, der hier zum Nachhören abrufbar ist.

Zum „Lächeln unter der Maske“ spricht das Hanauer Gemeindemitglied Dr. Ralf Grünke in einem weiteren Podcast, der ursprünglich auf dem Community-Sender TIDE.Radio zu hören war.

Virtuelle Rundgänge historischer Stätten

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die historischen Stätten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage jenseits des Atlantiks bis auf Weiteres für Besucher/innen geschlossen. Einige bieten jedoch kostenlos virtuelle Rundgänge an. Die Hanauer Frauengruppe hat bereits mehrere solcher Rundgänge organisiert, weitere sind angedacht. Anmeldungen sind auch unabhängig von Gruppenführungen der Gemeinde unmittelbar bei den historischen Stätten möglich.

Auslandsdienstleistende bieten Hilfe an

Zwei junge Auslandsdienstleistende aus den Vereinigten Staaten sind derzeit in Hanau stationiert. Als Missionare bieten sie praktische Hilfe im Alltag an, bringen per Telefon oder Videoanruf persönliche Andachten ins Haus und begleiten Menschen auf ihrem Weg zu Gott. Bei Interesse bitte einfach anrufen: 0176-18300633.

Musik zum Nachsinnen

Das Gemeindemitglied Joshua Schmidt spielt am Klavier „A Great Work“ von Nik Day.

Alle Videos zum Thema Ostern finden Sie weiterhin im Folgenden. Vielen Dank an alle Gemeinden und Personen, die geholfen haben, dass Ostern trotzdem stattfinden kann!

Osterbotschaften 2020:

Digitale-Osterkerze

Einen besonderen Videogruß aus der Marienkirche gibt es ab Ostersonntag auf www.hanaudaheim.de: Christian Mause, Kantor und Bezirkskantor des Kirchenkreises, spielt das alte Kirchenlied „Christ ist erstanden“. Die Osterkerze wird mit einem Bibelwort entzündet- Danke an Sascha Leonhardi für das Umsetzen. Das Video ist ebenfalls auf der Seite der Stadtkirchengemeinde und auf Facebook zu finden.

„Die Entzündung der Osterkerze unserer evangelischen Stadkirchengemeinde. Ein wunderbarer Moment. Euch allen ein gesegnetes Osterfest!“

Die Entzündung der Osterkerze unserer Stadkirchengemeinde. Ein wunderbarer Moment Euch allen ein gesegnetes Osterfest!!!

Gepostet von Stefan Axmann am Samstag, 11. April 2020

evangelische Osterangebote

Die evangelische Kirchengemeinde im Kirchenkreis Hanau

Gottesdienst mit Pfarrerin Heiker Käppeler und Pfarrer Heinz Daume vom 05.04.2020

Wallonisch-Niederländische Gemeinde

 

Evangelische Kirchengemeinde Steinheim

Die evangelische Kirchengemeinde Steinheim bietet ein Programm und wichtige Tipps für das Osterwochenende.

Es wird zu einem „Abendmahl am Küchentisch“ am Gründonnerstag eingeladen. Es soll im Zusammenhang mit einem Geläut um 19:30 Uhr stattfinden.

Evangelische Allianz Hanau

Oster Zeitreise:

https://osterzeitreise.de/

katholische Osterangebote

Die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Hanau Großauheim

Im Pfarrbrief der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus sind Ideen zu finden, was an Ostern in dieser Zeit getan werden kann. Dort liegen gesegnete Osterkerzen zum Abholen bereit. Das Dokument und viele weitere Angebote und Ideen sind auf der Seite und hier zu finden.

Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Hanau-Steinheim

Hier zum Beispiel der Gottesdienst vom Palmsonntag:

Bistum Mainz

Das Bistum Mainz hält selbst ebenfalls Online-Gottesdienste: Der Gottesdienst an Karfreitag mit Bischof Peter Kohlgraf wird um 15 Uhr im Internet übertragen, die Osternacht zeigt das ZDF ab 23 Uhr. Am Ostermontag feiert Kohlgraf außerdem die Heilige Messe in einer Krankenhauskapelle (8.30 Uhr), die auf der Facebook-Seite des Bistums zu sehen ist. Außerdem sind Video mit Ideen für Ostern zuhause vorhanden.

DIY: So geht Ostereier-Lettering

Es wird wieder gelettert: Statt bunt-marmoriert und farbig betupft, setzen wir in diesem Jahr auf Schrift. Ran an Ei und Stift!

Gepostet von katholisch.de am Donnerstag, 2. April 2020

Jüdische Gemeinde Hanau

Bahá’í in Hanau

Die Bahá’í-Häuser der Andacht auf der ganzen Welt sind dem Ziel gewidmet, die Hinwendung zu Gott mit dem Dienst an der Menschheit zu verbinden. Es gibt acht regionale oder kontinentale Bahá’í-Tempel, die sich in Australien, Chile, Deutschland, Indien, Panama, Samoa, Uganda und den Vereinigten Staaten befinden. Diese Gebäude stehen allen Menschen offen und werden alljährlich von Millionen Menschen besucht.

Alle Andachten

Kontakt zur Bahá’í Gemeinde in Hanau

Datum

11. - 31.03. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

08:00